8. März 2016

Maybelline Blushed Nudes, the falsies push up drama Mascara, Dream Samtig matt Make Up und Blender

Ein ganz herzliches Danke an Maybelline, denn ich habe gleich drei Pakete mit Testprodukten in Empfang nehmen dürfen. Ein Paket enthielt die neue Blushed Nudes Palette, drei Blushed Nudes Lippenstifte und zwei Blushed Nudes Nagellacke.


Die Palette ist farblich perfekt aufeinander abgestimmt und die Farben lassen sich gut kombinieren. Kombitips finden sich auf der Rückseite. Die Lidschatten sind wunderbar feinpudrig und lassen sich mit dem beiliegenden Applikator super auftragen.

Die Lippenstifte sind schön cremig und angenehm ihm Auftrag. Sie geben sehr gut Farbe ab und haben ein leicht glänzendes Finish. Sie halten etwa vier Stunden auf den Lippen.

Der Nagellack hat eine angenehme Konsistenz und lässt sich leicht auftragen. In zwei Schichten deckt er perfekt. Den Top Coat kann man je nach gewünschter Intensität in einer oder mehreren Schichten auftragen. Beide Lacke trocknen schnell und halten etwa drei Tage.
Im zweiten Paket wäre ein Blender und das Samtig matt Creme-Gel Make Up enthalten.

Das Make Up hat eine hohe Deckkraft und verschafft einen ebemässigen Teint. es hat eine angenehm leichte Konsistenz und hinterlässt keinen Film auf der Haut. Es ist schön matt und hält den ganzen Tag. Es trocknet die Haut nicht aus und lässt sich leicht wieder entfernen.


Der Blender ist praktisch für das Auftragen des Make Ups und man kommt gut in jeden Winkel. Jedoch schluckt er recht viel vom Produkt. Er lässt sich auswaschen und hat eine gute Stabilität.

the falsies push up drama Mascara. Hat eine Plastikbürste mit kurzen in Linien angeordneten Noppen. Sie färbt die Wimpern schön schwarz und ist Wischfest. Die Wimpern werden dichter und lassen sich schön nach oben biegen. Sie verkleben leicht, was aber so gewollt ist.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen