20. Dezember 2014

Maybelline The Smokes Lidschatten Palette




Bei DM stand vor einigen Tagen ein Aufsteller von Maybelline. Darin enthalten waren Nagellack Doppelpacks und die The Smokes Lidschatten Palette mit 12 Farben. Diese habe ich mir mitgenommen. Sie hat 9,9 Euro gekostet und enthält 9,6g.

Hersteller:

Jade
Düsseldorf

www.maybelline.de

die Palette:

Die Palette ist rechteckig und besteht aus schwarzem Plastik mit silberner Aufschrift und transparentem Sichtfenster. Sie lässt sich aufklappen und schliesst fest. Es sind 12 kleine Pfännchen mit fest gepresstem Lidschatten enthalten und zudem ist ein kleines Fach darin, in dem ein doppelseitiger Applikator liegt. Die enthaltenen Farben sind:

-grau-blau, matt
-hellgrau, glitzernd
-schwarz, glitzernd
-beige, schimmernd
-pflaumenlila, matt
-silber, schimmernd
-hellbraun, matt
-golden, schimmernd
-stahlgrau, schimmernd
-hell silbern, schimmernd
-tiefblau, matt
-rosa, matt

Der Applikator hat 2 Kopfe aus schwammigem Material. Diese sind dünn und länglich. Mit dem Applikator lassen sich die Lidschatten leicht aufnehmen und verhalten sich dabei schön feinpudrig. Die Farbe wird sehr gut auf das Lid abgeben und wirkt dort ebenmässig und farbintensiv. Bei den schimmernden Lidschatten ist die Pigmentierung sehr hoch, bei den matten und glitzernden Farben ist die Pigmentierung etwas weniger.

Der Lidschatten hält sich den ganzen Tag auf dem Lid, allerdings ist er nicht wischfest und er färbt auch den bereich über dem Lid ein bisschen ein. Das ist nicht schlimm, nur dass er sich ums Auge herum verteilt ist ein bisschen blöd. Aber durch gutes Abpudern der Augenpartie lässt sich das sicher vermeiden.

Die Verträglichkeit des Lidschattens ist sehr gut. Mit Reinigungstüchern lässt er sich fix und restlos wieder entfernen. Ich finde diese Palette ganz gut. Ich habe schon mehrere Berichte auf Blogs darüber gelesen. Die Nutzerinnen waren nicht so überzeugt von der Palette, aber ich bin damit doch ganz zufrieden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen