5. Dezember 2014

EOS Lipbalm Sweet Mint



Leider habe ich mit trockenen Lippen zu kämpfen und so kommt es, dass ich allerhand Lippenpflegen ausprobiere, da ich keine finde die wirklich etwas bringt. Zuletzt habe ich mir bei Douglas den EOS Lipbalm Sweet Mint bestellt. Es gibt noch diverse weitere Duftrichtungen dieses Lipbalms. Mint klang jedoch am normalsten und so wurde es diese Sorte. Es sind 7g enthalten und er hat 5,99 Euro gekostet.

Hersteller:

EOS Products GmbH
Frankfurt am Main

Inhaltsstoffe:

Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Beeswax (Cire D'abeille)*, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Mentha Piperita (Peppermint) Oil*, Butyrospermum Parkii (Shea Butter)*, Stevia Rebaudiana Leaf/Stem Extract*, Tocopherol, Limonene, Linalool. * Organic.

der Lipbalm:

Der Lipbalm befindet sich in einer runden Plastikkugel in türkis, die man aufschrauben kann. In den Deckel ist EOS eingestanzt. Seitlich ist eine kleine Einkerbung vorhanden, damit man den Balm besser aufdrehen kann. Der Balm ist in Form einer Halbkugel in die Dose eingelassen. Er ist gelblich und duftet minzig wie ein Wrigleys Spearmint Kaugummi.

Den Balm trägt man mit der Kugel direkt auf die Lippen auf. Er gibt die Pflege gut auf die Lippen ab. Auf den Lippen wirkt er transparent und verleiht ihnen Glanz. Er kühlt die Lippen, was ich bei spröden Lippen sehr angenehm finde. Er fühlt sich auf den Lippen angenehm cremig an und klebt nicht.

Die Pflegewirkung finde ich jetzt leider nicht so besonders. Bei rauen Lippen bringt der Balm leider nichts und er verbessert die Lage nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen