22. Oktober 2014

Essence Rock Out! Glow In The Dark Top Coat


Aus der Essence Rock Out! Limited Edition habe ich mir den Glow In The Dark Top Coat gekauft. Er hat bei DM 1,95 Euro gekostet und enthält 8ml. Es ist ein milchig-gelber Top Coat der im dunklen leuchtet und er enthält holographische Sterne.

Hersteller:

Cosnova
Frankfurt

www.essence.eu

Inhaltsstoffe:

BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, ISOPROPYL ALCOHOL, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ZINC SULFIDE, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, POLYETHYLENE TEREPHTHALATE, SILICA DIMETHYL SILYLATE, METHOXYISOPROPYL ACETATE, POLYURETHANE-33, CI 60725 (VIOLET 2), CI 77000 (ALUMINUM POWDER), CI 77400 (COPPER POWDER).

der Top Coat:

Der Top Coat befindet sich in einem runden Glasflakon mit schwarzer Aufschrift und schwarzem Schraubverschluss. Er hat einen runden Pinsel, mit langen, weichen Haaren. Der Top Coat ist sehr dünnflüssig. Es sind ganz viele minikleine gelbliche Partikel enthalten, die ihn milchig aussehen lassen. Zudem silberne Sterne, die eine holographische Optik haben.

Es ist ziemlich schwer, die Sterne auf den Pinsel zu bekommen, da der Lack so flüssig ist und sie mit dem Lack wieder vom Pinsel laufen. Es sind zwar zahlreiche Sterne enthalten, aber diese aus dem Flakon zu fischen ist ein Geduldsspiel. Hat man sie endlich auf dem Pinsel, lässt sich der Top Coat gut auf den Nagel auftragen und die Sterne lassen sich prima platzieren. 2 Schichten werden empfohlen.

Der Top Coat trocknet sehr schnell und ist innerhalb von wenigen Minuten komplett durchgetrocknet. Er wirkt eher matt und glänzt nicht. Das milchige ist auf dem Nagel stark zu sehen und sieht bei Tageslicht nicht besonders schön aus. Die Sterne sind schön dünn und liegen gut am Nagel an, so dass man nicht damit hängen bleibt und die Ecken nicht abknicken.

Im dunklen leuchtet der Lack. Er gibt ein leicht gelbes Leuchten ab. Die Haltbarkeit ist sehr gut. Den Lack hatte ich mehrere Tage auf den Nägeln und er hat super gehalten. Mit Nagellackentferner lässt er sich entfernen, die Sterne muss man jedoch abknibbeln, geht aber auch ganz leicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen