18. Juni 2014

Maybelline Color Show Designer Nail Art Pen



Bei DM gibt es aktuell eine Aktion, bei der man einen Maybelline Color Show Designer Nail Art Pen gratis bekommt wenn man einen Color Show Lack zu 1,75 Euro kauft. Das ist ein echtes Schnäppchen, denn wenn man den Stift so kauft, kostet er 4,95 Euro. Den Stift gibt es in weiß, türkis, silber und gold. Bis auf den goldenen habe ich alle Farben. Leider steht nicht drauf, wie viel Inhalt enthalten ist.

Hersteller:

Maybelline New York
16, Place Vendome
75001 Paris

www.maybelline.de

Inhaltsstoffe:

Aqua, Styrene / Acrylates Copolymer, CI 77891 / Titanium Dioxide, Diisobutyl Glutamate, Phenoxyethanol, Diisobutyl Succinate, Sodium Magnesium Silicate, Caprylyl Glycol, Diisobutyl Adipate, PEG-12 Dimethicone, Disiloxane, Trimethyl Hydroxypentyl Isobutyrate, Tetrasodium Pyrophosphate, Methoxyisothiazolinone, Methylisothiazolinone

die Stifte:

Die Stifte bestehen aus Plastik und sind schwarz. Sie haben eine abziehbare Schutzkappe. Die Etiketten sind in der Farbe des jeweiligen Inhalts verziert. Die Mine ist eine Filzmine und sie läuft spitz zu. Man muss mit dem Stift vor dem Gebrauch mehrmals auf die Mine drücken wie bei einem Edding um sie mit Farbe zu benetzen. Die Farbe ist sehr dünnflüssig.

Dann kann man mit dem Stift Muster auf den Nagellack malen. Dieser muss dafür komplett trocken sein. Dünne Linien kann man mit diesem Stift nicht ziehen, die Linien werden etwas dicker. Man kann damit jedoch hübsche Muster und Punkte auf den Nagel bringen und die Linien lassen sich sauber ziehen ohne dass sie verlaufen oder dass es tropft.

Der Stift trocknet auf dem Nagel in sekundenschnelle an und ist dann sofort wischfest. Er ist auf dem Nagel leicht zu spüren, man kann eine Schicht Top Coat darüber geben, dann ist die Oberfläche ganz glatt und ebenmässig.

Die Stifte decken perfekt. Der weiße Stift gibt normale weiße Farbe ab, der türkise und silberne haben einen metallischen Effekt. Der Stift hält sich mit Top Coat ewig auf den Nägeln. Mit Nagellackentferner lässt er sich ganz problemlos wieder entfernen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen