1. Mai 2014

Loreal Nude Magique Blur Cream


unverrieben

verrieben nicht sichtbar

Kürzlich habe ich mir bei DM die Loreal Nude Magique Blur Cream gekauft. Es handelt sich dabei um einen optischen Sofort-Retuschierer. Er ist für helle bis mittlere Hauttöne geeignet. Es sind 25ml enthalten und er kostet 11,85 Euro. Leider nicht sehr günstig. Er soll die Sichtbarkeit der Poren verringern, die Hautstruktur verfeinern und für ein perfektes Nude-Finish sorgen.

Hersteller:

Loreal

www.lorealparis.com

Inhaltsstoffe:

Dimethicone, Dimethicone Crosspolymer, Silica, Isododecane, Aluminium Hydroxide, Disodium Steaoryl Glutamate, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77891

die Blur Cream:

Die Blur Cream befindet sich in einer lila Plastiktube, die auf dem Kopf steht. Sie hat einen metallisch lilanen Schraubverschluss. Sie hat eine lange spitze Schnute mit kleiner Öffnung. Die Cream hat eine gelartige Konsistenz und ist beige eingefärbt. Sie hat keinen Geruch.

Man kann sie partiell anwenden oder als Make Up Unterlage nutzen. Ich verwende sie als Make Up Grundlage. Für die Anwendung benötigt man nur eine winzige Menge, da sie sehr ergiebig ist. Sie lässt sich auf der Haut wunderbar verteilen und bildet keine Schlieren.

Auf der Haut wirkt sie transparent und mattiert. Trägt man das Make Up darüber auf, wirkt das Make Up ein wenig heller und wird zudem matt. Die Poren werden sichtbar reduiziert und auch Rötungen werden gut kaschiert. Das Ergebnis bleibt den gesamten Tag über erhalten.

Entfernen lässt sich alles ganz problemlos mit Waschgel. Die Verträglichkeit ist sehr gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen