29. April 2014

Nivea Creme Sensitive Cremedusche


Aktuell steht bei mir die Nivea Creme Sensitive Cremedusche in der Dusche. Sie ist ganz neu auf dem Markt und als eingefleischter Nivea Fan musste ich sie natürlich ausprobieren. Sie enthält 250ml und hat bei DM 1,35 Euro gekostet.

Hersteller:

Beiersdorf
Hamburg

www.nivea.com

Inhaltsstoffe:

Aqua, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Myreth Sulfate, Sodium Laureth Sulfate, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Parfum, Glycerin, Glyceryl Glucoside, Bisabolol, Chamomilla Recutica Flower Extract, Sodium Chloride, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Sytrene/Acrylates Copolymer, Polyqaurternium-7, Citric Acid, PEG-200 Hydrogenated Glyeryl Palmate, PEG-90 Glyceryl Isostearate, Laureth-2, Sodium Benzoate

die Dusche:

Die Dusche befindet sich in einer flachen, bauchigen Plastikflasche in weiß mit dunkelblauem Klappverschluss. Die Dusche ist weiß und hat eine leicht zähflüssige Konsistenz. Sie duftet cremig und nach Kamille. Der Duft ist sehr angenehm.

Auf der nassen Haut lässt sie sich prima verteilen und schäumt dabei sehr gut auf.  Sie ist sehr ergiebig, daher benötigt man nicht viel davon. Der Schaum lässt sich gut vom Körper abspülen.

Die Dusche trocknet die Haut nicht aus und auch ansonsten ist die Verträglichkeit sehr gut. Die Haut duftet nach der Dusche ganz leicht nach dem Duft. Das Reinigungsgefühl ist sehr gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen