12. April 2014

John Frieda Frizz Ease Regenschirm Haarspray

In meinem Testpaket war neben Kur, Shampoo und Conditioner auch noch das John Frieda Frizz Ease Regenschirm Haarspray in 50ml Größe enthalten. Die Originalgröße gibt es bei DM für 5,95 Euro. Da sind meine ich 250ml drin. Das Haarspray soll Schutz vor Kräuselung durch Feuchtigkeit bieten und einen straken Halt. Es ist für widerspenstiges Haar gedacht.

Hersteller:

Kao (UK) Limited
London EC1A 2DY

Inhaltsstoffe:

Alcohol Denat., Butane, Propane, Isobutane, Octylacrylamide/Acrylates/Butylaminoethyl Methacrylate Copolymer, Aminomethyl Propanol, Triethyl Citrate, Pentaerytrithyl Tetracrylate/Tetracarpate, Quarternium-52, PEG/PPG-14/4 Dimethicone, Amp-Isostearoyl Hydrolyzed Wheat Protein, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Aqua, Parfum, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Linalool

das Haarspray:

Das Haarspray gefindet sich in einer silbern-lilanen Metalldose. Sie hat eine abziehbare Schutzkappe. Die Dose hat einen runden Sprühknopf. Dieser gibt einen feinen, breit gefächerten Nebel frei. Das Haarspray hat einen recht angenehmen, frischen Duft.

Die Haare werden durch das Spray sehr gut fixiert. Sie bekommen einen schönen Glanz und die Frisur wird durch das Sprühen nicht zerzaust. Fühlt man nach dem Trocknen des Sprays über die Haare, fühlen sie sich hart an.

Die Frisur hält mit dem Spray den ganzen Tag bombenfest und verrutscht nicht. Die Haare kräuseln sich in der Tat nicht und bleiben schön glatt liegen. Am Abend lässt sich das Spray ganz einfach ausbürsten. Die Verträglichkeit ist sehr gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen