28. April 2014

Balea Cremeseife Melon Tango


Derzeit habe ich die Balea Melon Tango Cremeseife im Bad stehen. Dabei handelt es sich um eine Limited Edition. Sie ist lediglich im Spender erhältlich, einen Nachfüllbeutel dieser Sorte gibt es leider nicht. Mit dem gleichen Duft gibt es auch ein Duschgel und eine Bodylotion. Die Seife enthält 500ml und kostet bei DM 65 Cent.

Hersteller:

DM Drogeriemarkt
Carl-Metz-Str. 1
76185 Karlsruhe

www.dm.de

Inhaltsstoffe:

AQUA · SODIUM LAURETH SULFATE · COCAMIDOPROPYL BETAINE · COCAMIDE DEA · GLYCERIN · UREA · SODIUM BENZOATE · SORBITOL · LACTIC ACID · POTASSIUM SORBATE · PARFUM · SODIUM LACTATE · TETRASODIUM DICARBOXYMETHYL GLUTAMATE · SODIUM CHLORIDE · CITRIC ACID · CI 16035.

die Seife:

Die Seife ist in einen transparenten Plastikspender mit roter Pumpvorrichtung abgefüllt. Auf der Vorderseite klebt ein Etikett auf dem man einen Wasserstrahl, Wassermelonen im Ganzen und in Vierteln sieht. Die Pumpe muß man vor dem ersten Gebrauch drehen, dadurch wird sie entriegelt.

Die Seife ist transparent rot und hat eine leicht zähflüssige Konsistenz. Ein Pumphub gibt eine ausreichende Menge für die Handwäsche frei. Der Duft der Seife ist sehr intensiv und sehr süß. Man riecht deutlich ie Wassermelone, aber halt viel zu süß für mich.

Die Seife lässt sich auf den nassen Händen gut verreiben und schäumt sehr gut auf. Der Schaum lässt sich gut abspülen und die Hände werden sehr gut gereinigt. Die Haut wird durch die Seife nicht ausgetrocknet und auch ansonsten ist die Verträglichkeit sehr gut.

Die Hände riechen nach der Anwendung noch eine ganze Weile nach dem süßen Duft. Im Waschbecken hinterlässt die Seife leider rote Rückstände, so dass man öfters mal nachwischen muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen