13. März 2014

Nivea Creme Care Cremedusche

Dank einer Nivea Botschafter Aktion darf ich die Nivea Creme Care Cremedusche völlig kostenlos testen. Neben 20 50ml Probiergrössen lagen meinem Tespaket auch 2 Flaschen in Originalgrösse mit 250ml bei und zudem ein kleiner 10ml Tiegel Nivea Creme zum Geruchsvergleich. Würde man die Dusche bei DM kaufen, müsste man 1,35 Euro dafür bezahlen. Die Dusche hat den Duft und die Inhaltsstoffe der Nivea Creme.

Hersteller:

Beiersdorf
Hamburg

www.nivea.com

Inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, EG-7 Glyceryl Cocoate, Glyceryl Glucoside, Lanolin Alcohol, Panthenol, Octyldodecanol, Helianthus Annuus Seed Oil, Sodium Chloride, oliquarternium-7, Citric Acid, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Styrene/Acrylates Copolymer, EG-200 Hydrogenated Glyceryl Palmate, Sodium Benzoate, Linalool, Limonene, Geraniol, Citronellol, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum

die Dusche:

Die Dusche befindet sich in einer dunkelblauen, flache, bauchigen Plastikflasche mit weißem Klappverschluss. Sie ist in weiß beschriftet. Sie hat eine cremig-flüssige Konsistenz und ist weiß. Vergleicht man den Duft mit der Nivea Creme aus dem Tiegel, riecht man, dass es sich tatsächlich um den Originalduft der Nivea Creme handelt. Diesen finde ich sehr angenehm.

Die Dusche lässt sich auf der nassen Haut sehr gut verteilen und schäumt dabei prima auf. Der Schaum lässt sich leicht abspülen. Nach der Dusche fühle ich mich sauber und frisch. Das Reinigungsgefühl ist sehr gut. Die Haut wird durch die Dusche nicht ausgetrocknet und der Duft hält sich noch eine Weile auf der Haut.

Die Verträglichkeit ist sehr gut. Der Klappverschluss lässt sich auch mit nassen Händen sehr leicht öffnen. Die Dusche ist sehr ergiebig. Man benötigt für eine Anwendung eine etwa walnussgrosse Menge davon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen