11. März 2014

Dr Best Professional Polimed Zahnbürste mittel

Zähneputzen ist ein unbedingtes Muss. Ich mache dies 2x am Tag. Seit einiger Zeit benutze ich dafür die Dr Best Polimed Zahnbürste. Diese habe ich sogar schon nachgekauft. Sie kostet bei DM 2,95 Euro und ist somit nicht ganz günstig. Ich habe sie in der Stärke mittel, es gibt sie auch in weich und in hart. Sie verspricht eine 49% bessere Reinigung an schwer erreichbaren Stellen durch ein spezielles kreisrundes Bürstenkopfsystem, bis zu 2x mehr Filament Bündel und wellenartigem Bürstenschnitt für eine bessere Anpassung an die Zahnanatomie. Sie hat eine Spezialfederung, die bei zu starkem Druck nachgibt und hat abgerundete Borsten zur Schonung des Zahnfleisches.

Hersteller:

GlaxoSmithKline
Consumer Healthcare
77815 Brühl

www.dr-best.de

die Zahnbürste:

Die Zahnbürste in in ein Plastikblister mit Papprückseite verpackt. Drückt man von oben auf den Stiel der Bürste, kann man die Bürste durch die Rückseite leicht herausdrücken und entnehmen. Durch das Plastik kann man die Bürste sehr gut sehen, so dass man beim Kauf auch sieht was man da kauft.

Die Bürste hat einen grau-weißen Stiel. Dieser ist teilweise aus Gummi und hat einige Noppen, damit sie auch gut in der Hand liegt, wenn sie nass ist. Die Borsten sind weiß und in einer bunten Farbe gehalten. Es gibt unterschiedliche Farben, ich zum Beispiel habe eine pinke und eine grüne.

Der Bürstenkopf ist flexibel und lässt sich in alle Richtungen biegen. Die Borsten sind wie eine 8 und darüber in einem Kreis angeordnet. Sie liegen in runden Bündeln dicht beieinander und sind rund angeordnet.

Die Stärke mittel ist für mich perfekt. Die Borsten sind nicht zu weich und nicht zu hart und verletzten das Zahnfleisch nicht. Das Putzen fühlt sich mit dieser Stärke sehr angenehm an.

Die Zähne sehen nach dem Putzen sehr gut gereinigt aus und auch die Zwischenräume sind frei von Belägen oder Speiseresten. Optisch ist die Wirkung der Zahnbürste sehr gut. Die Zähne fühlen sich nach dem Putzen auch schön glatt und sauber an wenn man mit der Zunge darüberfährt.

An der Bürste gefällt mir zudem, dass sie sehr grossflächig ist. Das Putzen fühlt sich dadurch angenehm an und die Reinigungskraft ist so noch besser. Die Zahnpastareste lassen sich gut aus den Borsten spülen. Bei manchen Bürsten bleiben ja Reste in den Borsten zurück, bei dieser Bürste jedoch wird alles sehr sauber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen